«

»

Nov 18 2010

Zwölf 2010 | November


Featured Artist: Mandy Tabatt

“Was für ein Unterschied!” – dachte ich vorhin, als ich das Oktober- mit dem Novemberbild verglich. Wo im Oktober noch alles grün und lebendig aussah, ist nun alles kahl. Das Laub lümmelt sich längst faul auf dem Boden, die Hagebutten hängen rot und leise an den Büschen und das Wasser der Zorge fließt wie eh und je das Wehr hinab.

Es ist kalt. Ich trage meinen albernen Schal dreimal um den Hals geschlungen, das Gesicht zur Hälfte verhüllt, den Mund voller Wollflusen. Hauptsache, der Wind zwickt nicht so in Ohren und Nase.

Mein lieber Mann hatte mich heute vormittag gefragt, ob wir “ans Wehr” wollen. Hach… schön ist das, wenigstens einer… die Rüben verdrehen nur immer die Augen, wenn sie mit Mama in den Park müssen. Die Armen… Haha…aber nächstes Jahr! Nächstes Jahr geht es wieder ans Wehr. Ich habe nämlich beschlossen, daß es auch im “Projekt Zwölf 2011″ mein Motiv sein soll. Allerdings – wahrscheinlich – von der anderen Seite aus fotografiert. Wegen der… Abwechslung.

Aber – wahrscheinlich – wird es nächstes Jahr noch ein zweites Motiv geben. Ich habe mich nämlich auf einem unserer letzten Ausflüge in die Erdfallseen bei Liebenrode verliebt. Wenn man das so sagen kann. Allerdings hätte ich bis Januar gerne – seufz – mein Lieblingssuperweitwinkelobjektiv. Nun ja.

So sieht es übrigens aus, wenn ich meine Kamera mittels Gorillapod auf das Geländer am Wehr im Stadtpark gepflanzt habe:

The Making of November

Das Bild nahm ich mit meiner Handy-Kamera auf und bearbeitete es anschließend in Picnik. Übrigens kam heute zum ersten Mal mein ELV-Funk-Fernauslöser zusammen mit dem Handsender zum Einsatz, das bot sich an, da ich wieder eine Belichtungsreihe aufnahm und das Gorillapod immer leicht schwingt, sobald man es berührt. Sonst habe ich für diese Zwecke die Selbstauslösefunktion genutzt, da so erst ausgelöst wird, wenn die Kamera nicht mehr wackelt. Mit Fernauslöser ist das natürlich komfortabler…

Und so schaut das fertige November-Bild aus:

Nun fehlt nur noch ein einziges Bild. Vielleicht liegt ja in einem Monat schon Schnee?

Alle Bilder vom Wehr gibt es in meiner Galerie zu sehen…


Google Translate:

“What a difference!” – I’m just now when I compared the October and November image. Where in October yet everything looked green and alive, all is bare. The foliage is long since sprawled lazily on the ground, the red rose hips and gently hang on the bushes and the water flows the Zorge as ever down the weir.

It is cold. I am wearing a silly scarf wrapped around his neck three times, her face covered in half, his mouth full Wollflusen. The main thing, the wind was not as tweaks in ears and nose.

My dear husband had me this morning asking if we “to the military” want. Hach … beautiful is that, at least one twist … the beets are just close their eyes when they have with mom in the park. The poor … haha … but next year! Next year it’s back to the military. For I have decided that it should be in the “Project Twelve 2011” my design. However – photographed from the other side – probably. … Because of the variety.

But – probably – there will be a second location next year. I love that is on one of our last trips to the Erdfallseen at Liebenrode. If one can say that. However, I would like to January – sigh – my favorite super wide angle lens. Well, yes.

So it looks the way when I planted my Gorillapod camera means on the railing at the weir in the city park:

The picture I took with my cell phone camera and then edited it in Picnik. By the way, came today for the first time my ELV Wireless Remote Control with the remote control is used, which made sense since I resumed an exposure series and the Gorillapod swings always easy when you touch it. Other than that I used for these purposes, the self-timer function, as is so triggered only when the camera is shaking. With remote release that is of course more comfortable …

And this looks the finished November-image:

Now only a single image. Perhaps we’ve already snow in a month?

All images are from the military it in my gallery to see …

Share

About the author

The Art Blogger

This account is used by the site administrator as a general posting account. If you have questions or concerns about any of the posts on The Artistic Blog please email the Site Administrator (Mike Maliska) at siteadmin@theartisticblog.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*